• fabianbenkler

3 Medaillen am grossen Meeting für die Kleinen

3 Medaillen am grossen Meeting für die Kleinen

Mit einer relativ kleinen Gruppen von 14 Kindern war der TV Riehen am Sonntag am Grossen Meeting für die Kleinen vertreten. Es reichte seit Jahren nicht mehr für Staffelteams. Für das erste Highlight sorgte Laurens De Zaaijer, der den Diskus auf 24.37 geworfen hat. Er konnte sich gegen den 4. Klassierten aus Moutier knapp durchsetzen, nach vorne war nicht viel zu machen. Auch Emanuel wurde in derselben Kategorie der U14M 6. mit neuer persönlicher Bestleistung von 22.68. Laurens und Emanuel konnten sich auch im Hochsprung Hoffnungen machen, da sie als Nummer 3 und 4 angereist sind. Leider konnten beide konnten beide die Technik nicht so umsetzen, wie sie dies bei ihren Bestleistungen gemacht haben und sprangen lediglich 1.40 und somit auf dem 9. und 10. Rang. Jules Cazenave und Manuel Schmelze konnten die 1.45 packen, was dieselbe Höhe bedeuteten wie der 3. Platzierte. Da sie mehr Fehlversuche hatten, als die Konkurrenten auf der selben Höhe, schaute für sie Rang 6 und 7 raus. Besser lief es Ciara Weber bei den U12W. Sie sprang 1.20 und konnte die Bronzemedaille erobern. Zuerst war sie traurig, dass sie die 1.25 nicht geschafft hatte, dachte da jedoch auch, dass dies nötig gewesen wäre für die Medaille. Im 60m Hürden gewann Ciara ihren Vorlauf und qualifizierte sich mit deutlicher Bestleistung für den Final. Im Final lief sie einen ähnlichen Lauf, jedoch nicht ganz so schnell und wurde 7. Ebenfalls mit persönlicher Bestleistung in den Hürdenfinal lief Amina Mokrani bei den U14W. Auch ihr Final glückte nicht im gleichen Masse wie der Vorlauf und sie wurde 6. Amina durfte davor zusätzlich den 60m Final absolvieren. Mit 8.94 lief leider auch dieser Final nicht ganz nach Wunsch. Im 1000m lief der U12er Max Reinhardt ein sehr gutes Rennen und versuchte mit der Spitzengruppe mitzulaufen. Eine Runde vor dem Ziel wurde ihm das Tempo jedoch zu hoch und musste abreisen lassen. Seine Zeit von 3:22.82 ist jedoch sehr nahe an seiner Bestleistung. Im Selben Lauf wurde Jesper De Zaaijer 10. Sein Bruder Laurens bei den U14 konnte den 8. Rang herauslaufen. Auf den 1000m verzichtet hatte Luan Montigel. Auf Rang 4 stehend im Vorkampf, wollte er sich eine Medaille im Kugelstossen der U12M nicht entgehen lassen. Mit 7.55 überholte er im 5. Stoss zwei Konkurrenten und konnte die Silbermedaille ergattern. Wenn 3 von 14 Personen Medaillen nach Hause bringen, kann man jedoch zufrieden sein.


News