top of page
  • michaelzarantonell

Allschwiler Klausenlauf

Bei winterlichen Bedingungen fand der diesjährige Klausenlauf in Allschwil statt. Die Asphaltstrassen waren schneefrei, doch auf den Waldwegen der 10km-Rundstrecke war Vorsicht geboten. An gewissen Stellen hatte sich Eis gebildet und die Unterlage war entsprechend rutschig. Ansonsten waren die Bedingungen sehr gut bei Sonnenschein und verschneiter Winterlandschaft. Der TV Riehen war mit einigen Athleten vertreten, vor allem in den Kinderkategorien. Ausgezeichnet liefen Roman Huba, Valentin Gutknecht und Max Reinhardt. Roman Huba gewann die Kategorie der männlichen U16 über 1,7 Kilometer mit einer Zeit von 5:18,8 und Valentin feierte den Kategoriensieg M20 auf der Hauptstrecke über hügeglige 10 Kilometer mit einer Zeit von 34:40,5 und war damit auch der Zweitschnellste aller Teilnehmer hinter Felix Köhler, dem Sieger bei den M30. Max erreichte bei den männlichen U12 ebenfalls einen Podestplatz. In einer Zeit von 6:09,9 erreichte er das Ziel als Zweiter nur vier Sekunden hinter dem Sieger Williams Rafael Fritschy aus Village-Neuf. Ebenfalls ein tolles Ergebnis erzielte Frida Reinhardt als Fünfte bei den weiblichen U10.



コメント


News

bottom of page